kosten abdecken mit Autowerbung

Autowerbung: Attraktive Verdienstmöglichkeit mit Werbefolien

Mit Autowerbung Geld verdienen

Reklame auf einem Fahrzeug stellt für viele Firmen die optimale Werbeform dar:

Sie garantiert ständige Präsenz in der Öffentlichkeit an zahlreichen verschiedenen Orten. Dafür entlohnen die Unternehmen oder eingeschaltete Agenturen die Autobesitzer mit einer ansprechenden monatlichen Vergütung.

Fahrzeuglenker sollten sich diese Chance zunutze machen, es handelt sich um leicht verdientes Geld. Mit den Einnahmen können sie zum Beispiel laufende Kosten für die Versicherung und die Steuer decken.

Wer sein Wagen durch Werbeaufkleber für Autowerbung vermarkten möchte, kann nach Angaben verschiedener Anbieter bis zu 300 Euro im Monat dazu verdienen und so z.B. Bezin- und Unterhaltskosten abmildern.

 

Unterschiedliche Werbeflächen möglich

Bei der Art der Autowerbung existieren zahlreiche Optionen. Erstens findet sich eine große Bandbreite an werbenden Unternehmen. Dazu zählen regionale Firmen genauso wie internationale Konzerne aus unterschiedlichen Branchen. Zweitens differiert die Fahrzeugreklame in der Größe und in der Positionierung. Fahrzeugbesitzer können sich beispielsweise für einen kleinen Werbeslogan auf der Heckscheibe entscheiden. Sie können aber auch eine Autowerbung auf der Motorhaube oder auf der kompletten Fläche anbringen lassen. Grundsätzlich gilt: Je größer die Werbung ist, desto höher liegt der Verdienst.

Folierung: Zusätzlicher Schutz für das Fahrzeug

Angst um den Wert seines Wagens muss niemand haben. Fachleute bringen die Autowerbung in Form einer Folie an. Diese lässt sich später mit wenigen Handgriffen wieder abziehen, ohne dass Schäden am Lack entstehen. Im Gegenteil, Folien bewahren den Lack sogar vor Verschmutzungen und kleinen Dellen und Kratzern. Diese Form erweist sich damit im Vergleich zu einer Lackierung als deutlich praktischer.

Geld verdienen mit Autowerbung auf Ihren Fahrzeug

Wer träumt nicht davon – Mit dem eigenen Auto zu fahren und dabei noch Geld verdienen!

Es gibt im Internet eine Reihe von verlockende Angebote doch wie unterscheidet man zwischen seriösen und unseriösen Anbietern?

Das ist nicht einfach, jedoch nach meinen Recherchen kann ich Ihnen sagen: Seriöse Anbieter vermitteln Werbung am Fahrzeug, ohne Geld für eine Aufnahmegebühr oder sonstige Kosten zu verlangen. Ausnahmen sind kleine Beträge die einmalig zu leisten sind. Diese Beträge sollen nur dazu dienen sogennannten „Spaßeinträge“ zu verhindert. Allerdings wird diese Betrag bei der erste Vermittlung zurückerstatt. Auch die Kosten für Beschriftung und Aufkleber sollten von der jeweiliger Firma, welche die Werbung vergibt, getragen werden.

Mein Tipp: Die Verträge sollten auf jeden Fall studiert werden und vor allem kein Geld vorstrecken.

 

Wichtige Hinweiss: „Es gibt im Internet verschiedener Anbieter für Autowerbung, doch Leider kann ich Ihnen zur Zeit nur ein Anbieter empfehlen. Ich recherchiere allerdings weiter..“

 

Anbieter für Autowerbung im Deutschland

 

Kosten abdecken mit Autowerbung

Bei diese Anbieter können Sie die Türen und / oder die Heckscheibe Ihres Autos für einen Werbeaufkleber zur Verfügung stellen, dadurch verdienen Sie Geld ohne Arbeit. Lassen Sie einfach Ihr Auto für sich arbeiten.

Kriterien die erfüllt werden sollten um sich bei Serian Auto-Werbeservice für Autowerbung anzumelden:

  1. Ihr PKW darf nicht älter als 15 Jahre sein (ausgenommen Oldtimer & auffällige Fahrzeuge, z.B. Trabant, US-Cars, etc.)
  2. Er muss mindestens 3x die Woche gefahren werden

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s